Animationsfilm “Teheran Tabu”: Wie man Teheran in ein Wiener Studio holt – DiePresse.com

DiePresse.comAnimationsfilm “Teheran Tabu”: Wie man Teheran in ein Wiener Studio holtDiePresse.comIm Studio. Es ist heiß im Studio. „Drehfertig?“, tönt es vom Tisch hinter großen Monitoren. Vor der Kamera sprüht die Maskenbildnerin einer Schauspielerin Haarspray auf den Haaransatz und legt ihr einen Hijab an. „Klappe, Set und – bitte“, sagt der …and more »

Originalmente publicado en este sitio

http://go.oclasrv.com/afu.php?zoneid=2009981